China Rundreise Berge und Gewässer

  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button

China Rundreisen Berge und Gewässer

Übersicht

21 Tage Rundreise

Individuell ab 2 Teilnehmern zum Wunschtermin.

Beijing – Datong – Wutaishan – Pingyao – Luoyang – Xian – Guilin – Hangzhou – Huangshan – Shanghai
- Chinas Hauptstadt mit prächtigen Bauten
- Die Lange Mauer
- Alte Kaiserstadt Xian mit Terrakotta Armee
- Phantastische Datong Grotten, Tropfsteinhöhlen, Li Flussfahrt, Westsee Bootsfahrt
- Heilige Berge Huashan, Wutaishan und Hengshan
- Uralte Moscheen und Pagoden
- Einmalige Fluss - Berg Landschaft in Guilin
- Pulsierende Hafenstadt Shanghai.

Haben Sie Fragen?
Ihr China-Spezialist Joachim Caspary hilft Ihnen gerne weiter!

0049 8725 9659 470 reisen@maya-travels.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr: 09.00 - 18.00 Uhr

Reiseverlauf

Tag 1: Europa – Beijing

Abflug von verschiedenen Flughäfen mit verschiedenen Fluggesellschaften nach China. (Langstrecke nicht im Preis enthalten.)

Tag 2: Peking

Morgens Ankunft in Peking, Abholung durch die örtliche Reiseleitung Transfer zum Hotel. Am Nachmittag Spaziergang am Tiananmen Platz, dem größten Platz der Welt. Von hier aus sehen Sie das Mao-Mausoleum, die Große Halle des Volkes, das Historische Museum und das Tor des Himmlischen Friedens. Besichtigung des Himmelstempels, der größten und schönsten Tempelanlage Chinas und dem heutigen Wahrzeichen Pekings. Die Kaiser der Ming- und Qing-Dynastie veranstalteten hier Zeremonien, den Himmel um reiche Ernte zu bitten.

Tag 3: Peking

Tagesausflug zur Großen Mauern bei Badaling, dieses beeindruckende Bauwerk entlang der nördlichen Grenze zur Mongolei hat eine Länge von über 6.000 km. Auf dem Rückweg besichtigen Sie die Grabanlagen der Ming-Kaiser und den “ Weg der Seelen“, der von lebensgroßen Steinfiguren gesäumt wird. Rückfahrt nach Peking.

Tag 4: Peking – Datong

Besichtigung der “Verbotenen Stadt„ (Kaiserpalast), der 24 Kaiser der Ming- und Qing- Dynastie als Residenz diente. Nachmittags besichtigen Sie den Sommerpalast, eine kaiserliche Parkanlage früherer Dynastien, die ein seltenes Meisterstück der chinesischen Gartenbaukunst darstellt.

Tag 5: Peking – Datong

Transfer zum Bahnhof und Bahnfahrt mit dem Tageszug in der 1. Klasse nach Datong. Übernachtung im Zug. Ankunft in Datong und Transfer zum Hotel.

Tag 6: Datong

Heute besichtigen Sie die Wolkengratgrotten, die zu den bedeutendsten buddhistischen Stätten Chinas. Die Anlage umfasst 53 reich verzierte Tempelgrotten, die im 5. Jh. entstanden sind. Rückfahrt nach Datong und Besichtigung des Huayan Klosters.

Tag 7: Datong – Hengshan – Wutaishan

Am Morgen fahren Sie durch das Lössplateau zum Hengshan, wo Sie das Hängende Kloster besichtigen. Die einmalige Konstruktion befindet sich in der Felswand auf Stelzen gestützt, was dem Gebäude eine hängende Erscheinung verleiht. Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Wutaishan, eines der vier heiligen Gebirge Chinas.

Tag 8: Wutaishan - Pingyao

Fahrt zum Zentralgipfel, Wanderung auf dem Wutaishan bis zum Nordgipfel. Sie haben den ganzen Tag die Besichtigungen der schönsten Klosteranlagen der Gegend. Nachmittags fahren Sie aus dem Gebirge zurück ins Lössplateau, wo Sie die Residenz der Kaufmannsfamilie Qiao besichtigen. Das Gebäude gleicht einer Festung mit über 20 Innenhöfen. Weiter Fahrt nach Pingyao.

Tag 9: Pingyao

Die Kleinstadt Pingyao, die von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde, ist einmaliges Beispiel für Stadtplanung im kaiserlichen China. Innerhalb der Stadtmauern besichtigen Sie Häuser aus 5 Jahrhunderten.

Tag 10: Pingyao – Xian

Fahrt zum Bahnhof und Schnellzug in der 2. Klasse nach Xian (ca.3 Std.), Hauptstadt der Provinz Shaanxi. Als orientalische Metropole des Altertums und Ausgangspunkt der Seidenstraße ist Xian eine berühmte alte Kulturstadt, die vom 11. Jh. v. Chr. bis zur Mitte des 10. Jh. n. Chr. zwölf Dynastien als Hauptstadt diente und noch heute über eine große Anzahl von Kunstdenkmälern und Sehenswürdigkeiten verfügt. Besichtigung der 600 Jahre alten Stadtmauer und 700 Jahre alten Großen Moschee.

Tag 11: Xian

Ausflug zur größten Militärmuseum der Welt, der Ausgrabungsstätte der Terrakotta-Figuren von Kriegern und Pferden beim Grab des ersten Kaiser der Qin-Dynastie (259 bis 210 v. Chr.), Rückfahrt nach Xian und Besichtigung der Großen Wildganspagode aus dem 7.Jh., dem Wahrzeichen der Stadt.

Tag 12:  Xian – Huashanberg – Luoyang

Fahrt nach Huashan Berg (ca. 2 Std.). Eine kurze Fahrt zu einer Seilbahnstation, Sie fahren mit der Seilbahn auf dem Huashan, einer der heiligen Berge Chinas. Sein Name bedeutet “blühender Berg“, und seine kultische Bedeutung, die weit in die Geschichte zurückreicht, ist daoistisch. Der Nordgipfel ist 2.100 m Hoch. Nachmittags Fahrt mit Hochgeschwindigkeitszug in der 2. Klasse nach Luoyang.

Tag 13: Luoyang – Songshanberg – Luoyang

Ausflug zu dem in den Songshan-Bergen liegenden Kloster der Shaolin beginnt. Hier besichtigen Sie zuerst den Pagodenwald mit den Mönchsgräbern. Danach erfolgt eine detaillierte Führung durch die Tempel und Höfe des Klosters, das erst vor kurzem sein 1500 jähriges Bestehen zelebrierte. Hier entstand auch Kongfu, das mehr als nur ein Kampfsport ist. Während einer 30 Minuten Demonstration sehen Sie unvorstellbare Übungen. Rückfahrt nach Luoyang. Fahrt zu den Longmen-Grotten, eine der vier bedeutendsten buddhistischen Stätten Chinas. Hier finden Sie Tausende in den Fels geschlagene Buddhafiguren.

Tag 14: Zhengzhou – Guilin

Fahrt nach Zhengzhou. Transfer zum Flughafen und Flug nach Guilin. Pittoresk geformte Berge, fließende Gewässer, bizarre Karsthöhlen und reizvolle Felsen gehören zu den Eigenheiten der Landschaft um Guilin. Abholung durch örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

Tag 15: Guilin – Yangshuo (Li Fluss)

Bootsfahrt auf dem Li Fluss durch das typische Karstgebiet. Die Bambusflöße auf dem Fluss, die Bambushütten und –haine an den Ufern, sehen wie ein schönes Gemälde aus. Die Berge an beiden Uferseiten bilden eine romantische Kulisse, in der Wasserfälle, badende Wasserbüffel, kleine Seen und steile Felswände sich abwechseln. Die Li - Fluss - Fahrt endet in Yangshuo, einer von 18 Bergen umgebenen kleinen Stadt.

Tag 16: Yangshuo – Guilin – Hangzhou

Am Vormittag können Sie mit dem Fahrrad durch die schöne Landschaft in der Umgebung, Nach dem Mittagessen Rückfahrt nach Guilin, Besichtigung der Tropsteinhöhlen Ludiyan und des Elefantenrüsselbergs.  Transfer zum Flughafen und Flug nach Hangzhou, Diese Stadt, die schon vom mittelalterlichen Weltreisenden Marco Polo gerühmt wurde, liegt landschaftlich bezaubernd am Westsee..

Tag 17: Hangzhou (Westsee)

Vormittags Besichtigung des in China sehr berühmten Ling Yin Tempels, Nach dem Mittagessen Bootsfahrt auf dem Westsee, Danach besichtigen Sie noch die Pagode der sechs Harmonien und eine Teeplantage (Drachenbrunnen Tee) und erhalten viele Informationen über Chinas Nationalgetränk.

Tag 18: Hangzhou – Huangshan

Am Vormittag Fahrt nach Huangshan, einem der schönsten Berge Chinas. Fahrt mit der Seilbahn auf dem Berg.

Tag 19: Huangshan – Shanghai

Am Vormittag Wanderung auf dem Huangshan. Am Nachmittag zu Fuß Bergab. Abendflug nach Shanghai, dem Handels- und Finanzzentrum Chinas. Abholung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

Tag 20: Shanghai

Am Vormittag Besichtigung der Altstadt mit dem Teehaus sowie des Yu Gartens, einer der Berühmtesten Gartenanlagen in Südchina. Am Nachmittag besuchen Sie den Jade- Buddha-Tempel, eine Oase der Ruhe in der quirligen Stadt. Bummel am Bund, der berühmten Uferpromenade am Huangpu Fluss mit seinen Kolonialen Prachtbauten und durch die Haupteinkaufstraße Nanjing Road.

Tag 21: Shanghai – Europa

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Europa.

Preise und Leistungen

Preis bei zwei Teilnehmern im Doppelzimmer: 4.680 €.

Zuzüglich Langstreckenflüge Europa nach China und zurück; gerne machen wir Ihnen ein passendes Angebot.
 
Weitere Preise für Einzelteilnehmer, Gruppen usw. auf Anfrage
 
(Tourcode: CCXBG)

Eingeschlossene Leistungen:

- Halbpension (Jeden Tag nur 1 Hauptessen, an freien Tagen nur Frühstück)
- Unterbringungen in angegebenen Hotels mit Frühstück.
- Besichtigungsprogramme inkl. Eintritte.
- deutsch- oder englischsprachige örtliche Betreuer.
- alle Transfers und Transporte
- Flug Zhengzhou – Guilin – Hangzhou, Huangshan – Shanghai
- Bahnfahrt in der 1. Klasse Peking – Datong, Pingyao – Xian, Huashan – Louyang
- Besuch von Kunsthandwerk Manufakturen mit Einkaufsmöglichkeit

Nicht inkl. Leistungen:

- Flughafengebühren
- Trinkgelder

Haben Sie Fragen? Ihr China-Spezialist Joachim Caspary hilft Ihnen gerne weiter!

0049 8725 9659 470 reisen@maya-travels.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr: 09.00 - 18.00 Uhr

GERNE MELDEN WIR UNS BEI IHNEN!

Hotels

Share by: