China Rundreise Seidenstraße

  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button

China Rundreisen Seidenstraße

Übersicht

12 Tage Rundreise

Individuell ab 2 Teilnehmern zum Wunschtermin.

Xian – Dunhuang – Turfan – Kashgar – Urumqi – Xian
- Chinas Hauptstadt mit prächtigen Bauten
- Die Lange Mauer
- Alte Kaiserstadt Xian mit Terrakotta Armee
- Wiederentdeckte buddhistische Höhlentempel in Dunhuang
- Alte Oasenstädte und islamische Handelszentren am Rande der Wüste Gobi.

Haben Sie Fragen?
Ihr China-Spezialist Joachim Caspary hilft Ihnen gerne weiter!

0049 8725 9659 470 reisen@maya-travels.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr: 09.00 - 18.00 Uhr

Reiseverlauf

Tag 1: Europa – Xian

Abflug von verschiedenen Flughäfen mit verschiedenen Fluggesellschaften über Helsinki oder Paris nach Xian. (Langstrecke nicht im Preis enthalten.)

Tag 2: Xian

Morgens Ankunft in Xian, Hauptstadt der Provinz Shaanxi. Als orientalische Metropole des Altertums und Ausgangspunkt der Seidenstraße ist Xian eine berühmte alte Kulturstadt, die vom 11. Jh. v. Chr. bis zur Mitte des 10. Jh. n. Chr. zwölf Dynastien als Hauptstadt diente und noch heute über eine große Anzahl von Kunstdenkmälern und Sehenswürdigkeiten verfügt. Nach der Ankunft Abholung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag Besichtigung der 600 Jahre alten Stadtmauer und des Geschichtsmuseums der Provinz Shaanxi, eines der 4 größten Museen Chinas. Wer sich für die alte Kultur interessiert, soll das Museum besuchen. Das Museum besteht hauptsächlich aus Tonsachen, Fresken, Bronzewaren und Gold- und Silbergegenständen.

Tag 3: Xian

Vormittags Ausflug zur größten Militärmuseum der Welt, der Ausgrabungsstätte der Terrakotta Figuren von Kriegern und Pferden beim Grab des ersten Kaiser der Qin-Dynastie (259 bis 210 v. Chr.), Rückfahrt nach Xian und Besichtigung der Großen Wildganspagode aus dem 7. Jh., dem Wahrzeichen der Stadt und Besichtigung der Großen Moschee.

Tag 4: Xian – Dunhuang

Transfer zum Flughafen und Flug nach Dunhuang, einer der wichtigsten Station an der Aalten Seidenstraße. Eine Oase zwischen der Gobi- und der Taklamakan-Wüste, welche bereits über 2000 Jahre alt ist und als „Perle der buddhistischen Höhlentempel “ gilt (4. bis 9. Jh. n. Chr.). Nach der Ankunft Abholung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag Besuch des Dunhuang-Museums, Am Abend Spaziergang über den Nachmarkt.

Tag 5: Dunhuang – Liuyuan – Turfan

Fahrt zu den Mogao-Grotten, Von ehemals 1.000 Grotten sind noch 482 erhalten, von denen 30 jedes Jahr zur Besichtigung freigegeben werden. Die Mogao Grotten sind nicht nur die größten, sonder auch besterhaltenen buddhistischen Schatzkammern der ganzen Welt und wurden 1987 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Auf dem Rücken eines Kamels unternehmen Sie einen Ausritt zu den „Singenden Sanddünnen“ und zum „Mondsichelteich“. Abends Fahrt nach Liuyuan, Nachtzug in der 1. Klasse nach Turpan.

Tag 6: Turfan

Morgens Ankunft in Turpan. Eine berühmte Oasenstadt wegen Ihrer Sommerhitze und Weintrauben. Transfer zum Hotel, Vormittags frei. Am Nachmittag fahren Sie an den Flammende Bergen vorbei in die Ruinenstadt Gaochang, die vom Han-Kaiser Wudi (141 – 87 v. Chr.) gegründet wurde. Auf dem Gräberfeld von Astana wurden nahezu 600 Jahre lang Bewohner Gaochangs aus unterschiedlichen sozialen Schichten bestattet.

Tag 7: Turfan

Am Vormittag besuchen Sie die Ruinen Stadt Jiaohe, die bereits vor der Zeitenwende Hauptstadt eines unabhängigen zentralasiatischen Königreiches war. Am Nachmittag Besichtigung der Tausend-Buddha-Höhlen von Bezeklik, die wegen ihrer tangzeitlichen (618 – 907 n. Chr.) Wandmalereien bekannt sind. Sie haben heute noch Besichtigung der Moschee mit dem Imin Minarett.

Tag 8: Kashgar

Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Nachtzug im 4-Bett Abteil durch die endlose Taklamakan Wüste ins Tarim Becken, vorbei an Sanddünen und Oasen in den äußersten Zipfel Chinas nach Kashgar.

Tag 9: Kashgar

Mittags Ankunft in Kashgar. Transfer zum Hotel. Kashgar ist ein Handelszentrum mit pulsierendem Geschäftsleben und auch der Knotenpunkt der verschiedenen Routen der Seidenstraße und liegt zwischen zwei dem Sandmeer Taklamakan und dem Pamir Gebirge. Nachmittags fahren Sie zum Grabmal der duftenden Konkubine.

Tag 10: Kashgar – Urumqi

Sie besichtigen die Id Kah Moschee, die als die größte in China gilt und rund 5.000 Menschen fassen kann. dann bleibt noch ausreichend Zeit für einen Bummel in der Altstadt und den Besuch des Sonntag Marktes in Kashgar. Anschließend fliegen Sie nach Urumqi, dem Hauptstadt der Provinz Xinjiang (autonomes Gebiet der Uiguren).

11. Tag: Urumqi – Xian

Vormittags Stadtrundfahrt mit Besichtigungen, danach Transfer zum Flughafen und Flug nach Xian. Transfer zum Hotel.

12. Tag: Xian – Europa

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Europa.

Preise und Leistungen

Preis bei zwei Teilnehmern im Doppelzimmer: 3.280 €.

Zuzüglich Langstreckenflüge Europa nach China und zurück; gerne machen wir Ihnen ein passendes Angebot.
 
Weitere Preise für Einzelteilnehmer, Gruppen usw. auf Anfrage
 
(Tourcode: CCXSS)

Eingeschlossene Leistungen:

- Halbpension (Jeden Tag nur eine Hauptmahlzeit, an freien Tagen nur Frühstück)
- Unterbringungen in den angegebenen Hotels mit Frühstück.
- Besichtigungsprogramme inkl. Eintritte.
- deutsch- oder englischsprachiger örtliche Betreuer.
- alle Transfers und Transporte.
- Flug Xian – Dunhuang, Urmuqi – Xian.
- Bahnfahrt in der 1. Klasse Liuyuan – Turfan – Kashgar (Zu viert im Abteil)
- Besuch von Kunsthandwerk Manufakturen mit Einkaufsmöglichkeit

Nicht inkl. Leistungen:

- Flughafengebühren
- Trinkgelder

Haben Sie Fragen? Ihr China-Spezialist Joachim Caspary hilft Ihnen gerne weiter!

0049 8725 9659 470 reisen@maya-travels.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr: 09.00 - 18.00 Uhr

GERNE MELDEN WIR UNS BEI IHNEN!

Hotels

Share by: