Indonesien Große Sulawesireise von Süd nach Nord Rrundreise

Indonesien - Sulawesi - Rundreise - Große Sulawesireise von Süd nach Nord

Übersicht

Name: Sulawesi Toraja-Land mit Tempe See und Bira Beach
Code: ID-SUL-5.18
Dauer: 18 Tage / 17 Nächte
Gebiet: Sulawesi - Indonesien, von Süd nach Nord
Anreise: ab Makassar / bis Manado
Teilnehmer: ab 2 Personen
Individuelle Änderungen möglich
Makassar/Flughafen-Sengkang-Toraja Land-Pendolo-Tentena-Bada Tal-Ampana-Togian Inseln-Gorontalo-Tomohon-Tangkoko-Bunaken-Manado/Flughafen

Diese Rundreise führt Sie von Südsulawesi über Zentralsulawesi nach Manado ganz im Norden der Insel. Sie erleben einzigartige Kulturen und sehen fantastische Naturlandschaften.
INKLUSIVE Tour ins geheimnisvolle Badatal, Zeit für Tauchen und Schnorcheln auf den abgelegenen Togian Inseln, Wanderungen, Nationalparks, Vulkanbesteigung, ... .

Haben Sie Fragen?
Ihr Indonesien-Spezialist Stefan Meier
ist gerne für Sie da!

Öffnungszeiten: Mo - Fr: 09.00 - 18.00 Uhr

Reiseverlauf

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

01.TAG : ANKUNFT IN MAKASSAR (M,A)

Begrüßung am Flughafen in Makassar (auch Ujung Pandang genannt) und Transfer zum Hotel.
Wenn Zeit verbleibt am Nachmittag Besichtigungen in Makassar.
Sie sehen den Segelboothafen und das Fort Rotterdam.
Abendessen in einem Seafood Restaurant.
Übernachtung.

02.TAG : MAKASSAR – SENGKANG   (F,M,A)

Nach dem Frühstück Fahrt nach Ramang Ramang eines der größten Kartsgebirge der Welt. Dort unternehmen Sie eine WQanderung in den Reisfeldern, gefolgt von einer Fahrt mit einem Fischerboot in das Dorf Berua (Kampung Berua / Kampung = Dorf), ein traditionelles Dorf des Volkes der Bugis.
Nach der Ankunft kleine Wanderung um die Umgebung zu erkunden und dem dörflichen Leben zu begegnen. Rückfahrt mit dem Boot und Fahrt im Fahrzeug nach Sengkang.
Mittag- und Abendessen in einem lokalen Restaurant.
Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Hotel. Übernachtung.

03.TAG : SENGKANG - TORAJA LAND   (F,M,A)

Am Morgen Bootsfahrt auf dem Tempe See. Das Besondere dieser Bootsfahrt ist weniger des See, als das tägliche Leben am See.
Die sumpfige Gegend zwischen Tempe- und Sidenreng-See ist zum Naturschutzgebiet erklärt worden und somit ein Paradies für viele Vogelarten geworden. Die Einwohner, die schon seit Generationen auf dem Wasser zu Hause sind, bewohnen Häuser, die mit Stangen am Grund befestigt sind um sie bei Bedarf zu besseren Fischgründen zu schleppen.
Umfang der Bootsfahrt abhängig vom Wasserstand.  Im Ort Tansitolo sehen Sie eine traditionelle Seidenweberei.
Danach Fahrt über Enrekang in das Toraja-Land auf einer landschaftlich sehr reizvollen Strasse. Sie sehen Nelkenbäume und unberührten Hochlanddschungel.
Mittagessen in einem Restaurant.
Danach geht es in das Hochland der Torajas, ein fruchtbares und gebirgiges Hochplateau. Unterwegs sind verschiedene Fotostops möglich. Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Hotel. Übernachtung.

TORAJA LAND
Die Urahnen der Toraja kamen etwa 2500 bis 1500 v.Chr. aus dem indonesischen Raum nach Sulawesi. Bemerkenswert sind die Bestattungs- und Totenrituale. Vor über 3.500 Jahren aber kamen die Urahnen dieser Volksgruppe aus dem südchinesischen Raum in mehreren Einwanderungswellen nach Indonesien. Sie gehören wie die Dayak (auf Kalimantan, früher Borneo), Batak und Minahasa (auf Sumatra) zur protomalayischen oder paleomongoliden Bevölkerungsgruppe. Insgesamt gibt es ungefähr 750.000 Toraja auf Sulawesi.
90 % der Bevölkerung sind in der Landwirtschaft tätig. Das Hochland gilt als eine der fruchtbarsten Gegenden Indonesiens, so dass dessen Einwohner eigentlich zu den reicheren Einwohnern Indonesiens zählen sollten. Doch bedingt durch aufwendige und kostspielige Begräbniszeremonien wird dieser Reichtum größtenteils in den Weg der Toten ins Ahnenreich investiert. In diesem angenehmen Höhenklima besuchen Sie die faszinierenden Dörfer mit den einzigartigen Tongkonan Häuser.
 
WICHTIG!
Die Besichtigungen werden vor Ort mit dem Guide besprochen, denn es finden oft größere und kleinere Begräbniszeremonien statt. Wenn zum Zeitpunkt Ihres Aufenthaltes eine solche stattfindet, dann ist Ihr Guide darüber informiert und ein Besuch kann, wenn gewünscht erfolgen (je nach Tag kann es ein sehr blutig und grausam anmutendes Ereignis sein).
Daneben gibt es die Möglichkeit dass Hochzeiten oder andere Ereignisse stattfinden. Auch der Büffelmarkt lohnt einen Besuch (der "Pasar Bolu" findet jeden Dienstag und Samstag statt, doch auch an den anderen Tagen findet man viele Schweine und Büffel auf dem Markt). Daher können die nachfolgenden Beschreibungen nur als Anhaltspunkt gesehen werden.

04.TAG : TORAJA LAND - GANZTÄGIGE TOUR (F,M,A)

Zunächst fahren Sie zur 40 m hohen Felswand bei LEMO. In diesem Bestattungsfelsen sind zahlreiche Gräbern eingelassen. Sie besuchen auch die dortigen sehr gut erhaltenen Tongkonan (trad.Wohnhäuser der Torajas) und Alang (trad. Reisspeicher).
Danach geht es zu den königlichen Gräber von SUAYA. In SANGGALA sehen Sie Kindergräber. Anders als die Erwachsenen-Gräber sind die Särge in einem uralten, dicken Baum untergebracht. Mittagessen in einem lokalen Restaurant.
Danach sehen Sie die berühmten Höhlengräber bei LONDA, mit den Tao Tao - Puppen (Abbildern der Verstorbenen) sowie die Höhlen im Bestattungsfelsen. Die hängenden Gräber von KETE KESU sind ein weiteres eindrucksvolles Beispiel der Traditionen der Torajas. Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung.

05.TAG : TORAJA LAND - GANZTÄGIGE TOUR (F,M,A)

Wenn es kein kulturelles Ereignis gibt, sind die Aktivitäten für heute wie folgt.
Nach dem Frühstück geht es nach PALAWA – das älteste Dorf im Torajaland mit Büffelhörner verzierten Gebäuden. Mittagessen unterwegs in einem lokalen Restaurant.
Fahrt, auf hinauf in die Berge nach BATUTUMONGA unterwegs haben Sie schon erste Eindrücke der spektakulären Reisterassenlandschaft. Nachdem Sie die schöne Aussicht genossen machen Sie auf dem Rückweg Stopp im traditionellen Dorf NANGGALA mit herrlichen Tongkonan Häusern. Sie unternehmen eine kleine Wanderung um den Menchen und deren Leben zu begegenen. Am späten Nachmittag kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel. Übernachtung

06.TAG : TORAJA LAND - TENTENA  (F,M,A)

Fahrt durch die Berge nach Tentena in Zentralsulawesi. Es bieten sich tolle Ausblicke auf das bergige Hinterland der Insel mit weiten Primärwäldern. Unterwegs Mittagessen in einem Lokalen Restaurant in Palopo. Gegen Abend Ankunft in Tentena am Poso See gelegen. Übernachtung.

07.TAG : TENTENA - BADA TAL (F,M,A)

Nach einem zeitigen Frühstück beginnt Ihre abenteuerliche Fahrt ( 2-4 Std. je nach Zustand der Straße) nach Bomba im geheimnisvollen Badatal.
In den Sommermonaten (Jun - Aug) kann man bei trockenen Bedingungen auch mit einem "normalen" Fahrzeug fahren, bei Regen/Nässe wird ein Allrad-Fahrzeug eingesetzt.
Am Nachmittag kurze Wanderung im Tal um die geheimnisvolle Statuen zu entdecken. 
Der Palindo Stein ist 2,50 m hoch und keiner kann den Ursprung diese Megalithen erklären. Übernachtung im einfachen Guesthouse.

08.TAG : BADA TAL - TENTENA (F,M,A)

Am Morgen unternehmen Sie eine weiter Wanderung im Tal um weitere Megalithen zu entdecken. Sie gehen zum liegenden Balua / Buffaloe Stone sowie zu Tinue Frau, welche im Wald steht. Die Wanderung führt über Felder und Sie erhalten einen Einblick in ein lokales Haus. Nach dem Mittagessen verlassen Sie das schöne Tal und fahren wieder hinab nach Tentena. Übernachtung.

09.TAG : TENTENA - AMPANA (F,M,A)

Am Morgen abwechslungsreiche Fahrt nach Ampana.
Mittagessen unterwegs in einem lokalen Restaurant.
Nach Ihre Ankunft am späten Abend Check-In im HOTEL.
Ampana hat einen Hafen und ist Ausgangspunkt für die Überfahrt zu den Togian Inseln. Übernachtung.

10.TAG : AMPANA - WAKAI - TOGIAN INSELN (F,M,A)

Am frühen Morgen Fahrt mit dem öffentlichen Boot (einfach) zu den Togian Inselns (Dauer ca. 5 Std. in Abhängigkeit von See, Wind und Wetter).
Nach Ihrer Ankunft in Wakai Abholung mit einem kleinen Fischerboot und Transport nach Kadidiri Island. Check-In in einem einfachen Cottage. 
Zeit zur freien Verfügung.
Es gibt die Möglichkeit zum Schnorcheln und Tauchen oder für ein kleine Wanderung auf der bewaldeten Insel. Es gibt eine Vielzahl an Vögeln welche am Abend direkt über Ihrem Hotel in großen Schwärmen zur Futtersuche aufbrechen.

11.TAG : TOGIAN INSELN (F,M,A)

Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung.

Genießen Sie die artenreiche Unterwasserwelt, besuchen Sie andere Inseln mit einem Fischerboot, ... .

12.TAG : TOGIAN INSELN (F,M,A)

Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung.

13.TAG : TOGIAN INSELN (F,M,A)

Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung.

14.TAG : TOGIAN INSELN - MARISA - GORONTALO (F,M,A)

Am frühen Morgen fahren Sie mit einem GECHARTERTEN BOOT (4 Std.) zum Marissa Hafen nach Nordulawesi. Weiterfahrt (5 Std.) nach Gorontalo. Mittagessen unterwegs in einem lokalen Restaurant.
Übernachtung.

15.TAG : GORONTALO - TOMOHON (F,M,A)

Am Vormittag Fahrt (8 Std), vorbei an schönen Dörfern nach Tomohon.
Beim traditionellen Ort Kota Mobagu sehen Sie weiße Strände, Nelken, Vanille und Kokosnussplantagen. 
Mittagessen unterwegs in einem lokalen Restaurant. Möglichkeiten für Fotostopps unterwegs.
Nach Ihrer Ankunft Check-In im Hotel mit tollem Blick auf den aktiven Vulkan Lokon. Übernachtung.

16.TAG : TOMOHON - Mt MAHAWU / MINAHASA TOUR - TOMOHON (F,M,A)

Nach dem Frühstück Fahrt zum Dorf Rurukan wo Sie Ihren 45 Minuten Aufstieg zum Krater des Mahawu beginnen. Sie werden einen einzigartigen und aktiven Krater finden und den herrlichen Ausblick von oben genießen. Im Innern des Kraters befindet sich ein dampfender See mit Schwefelgeruch. Nach dieser Wanderung und einer Fahrt nehmen Sie Ihr Mittagessen am Ufer des Tondano See's ein. 
Nach dem Essen Fahrt um den See und weiter zum kleinen Linow See mit seinem farbigen und blubbernden Wasser. 
Ein Blumenmarkt, Chinesische Pagode und ein Besuch auf dem "Jungle Market" (bekannt für das Fleisch der *Minahasa wie z.B. Ratte, Wildschwein, Schlange, Hund, wie auch Gewürze Früchte, .. .) runden diesen Tag ab. 
Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung.

*Die MINAHASA sind eine ethnische Gruppe im Norden Sulawesi's!

17.TAG : TOMOHON - SAWANGAN - TANGKOKO  (F,M,A)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Tangkoko, unterwegs machen Sie einen Stop in Sawangan. Dort sehen Sie die Warugas - Begräbnissteine - in denen die Verstorbenen sitzender Weise untergebracht sind. Mittagessen unterwegs in einem lokalen Restaurant.
Nach Ihrer Ankunft in Tangkoko Nationalpark  Check-In in der Lodge.
Bei Dunkelheit unternehmen Sie eine Wanderung im Dschungel um den kleinen Affen “tarsius spectrum” zu entdecken.
Übernachtung.

18.TAG : TANGKOKO - MANADO / BUNAKEN/SILADEN (F)

Ihre Aktivitäten starten zeitig am Morgen gegen 04.30 Uhr um die morgendlichen Aktivitäten im Dschungel miterleben zu können. 
Ein Highlight sind dort die Tarsiers – kleinen Affen, schwarze schwanzlose Schopfmakaken, Vögel wie Hornvogel, Königsfischer, … .
Nach ein paar Stunden Rückkehr zur Lodge und Frühstück.

Danach Fahrt nach Manado zum Hafen (für eine Strandverlängerung auf der Insel Bunaken oder Siladen) oder Transfer zum Flughafen für Ihren Weiterflug/Heimflug.

ENDE DES PROGRAMMS! ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN! 

Preise und Leistungen

Preise pro Person im Doppelzimmer in Euro:

Saison: 01.12.2016 - 31.12.2017
Preis pro Person bei 2-3 Teilnehmern: 2.678 €
Preis pro Person bei 4-6 Teilnehmern: 2.031 €
Preis pro Person bei 7-9 Teilnehmern: 1.873 €
Einzelzimmer Zuschlag: 1.078 €

Preise für 3 Personen im 3-Bett-Zimmer auf Anfrage!

Eingeschlossene Leistungen:

- Hotels/Zimmerkategorien wie bei den Hotels beschrieben
- Unterkunft im Doppelzimmer
- Verpflegung wie im Verlauf beschrieben (alle Mahlzeiten)
- Transport im PKW / Mini Van mit Klimaanlage
- Alle im Reiseverlauf beschriebenen Transfers / Besichtigungen
- deutsch- oder englisch sprechender begleitender Guide
- Gecharterte Bootsfahrten (Sengkang, Ramang Ramang, Togian Insel - Marisa)
- Öffentliches Boot Ampana - Togian Inseln
- Ranger im Tangkoko Nationalpark
- Eintrittsgelder und kleine Spenden für Besichtigungen wie beschrieben
- Alle Gebühren, Steuern, Straßen- Parkgebühren, Guide/Fahrer und dessen Unterkunft/Verpflegung, Reisepreissicherungsschein.

Nicht inkl. Leistungen:

- Flüge
- Frühstück, Mittag- und Abendessen wenn nicht im Verlauf oder eingeschlossenen Leistungen anders beschrieben
- Laundry-Service, Trinkgelder, Getränke
- Visa Indonesien (35,- USD bei Einreise/Visafreie Einreise an bestimmten Flughäfen)
- Lokale Flughafengebühr (kommen in manchen Ländern hinzu)
- Bei einigen Besichtigungsorten sind zusätzlich Kameragebühren zu entrichten
- Sonstige persönliche Ausgaben
- Alle Leistungen welche nicht in den eingeschlossenen Leistungen oder im Reiseverlauf beschrieben sind
- Reiserücktrittskostenversicherung, Reisekrankenversicherung.
  

Haben Sie Fragen?
Ihr Indonesien-Spezialist Stefan Meier
ist gerne für Sie da!

0049 9621/9609764 meier@maya-travels.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr: 09.00 - 18.00 Uhr

GERNE MELDEN WIR UNS BEI IHNEN!

Hotels

MAKASSAR:  Fave Hotel 
SENGKANG:   BBC Hotel
TORAJA LAND / Rantepao:   Misiliana Hotel 
TENTENA:  Siury oder Dolidi Cottage 
BADA TAL:  Ningsi Homestay (einfaches Gästehaus)
AMPANA:   Marina Cottage  (einfaches Hotel)
TOGIAN INSELN:  Black Marlin oder Kadidiri Paradise oder Fadhila Cottage oder Bolilanga Cottage
GORONTALO:  Amaris Hotel 
TANGKOKO:  Tangkoko Lodge 
ANDERE HOTELS AUF ANFRAGE! Gerne beraten wir Sie dabei!

Hotel Check-In/Check-Out 12.00 Uhr.

Tageszimmer (Zimmernutzung nach Check-Out Zeit und/oder vor Check-In Zeit) ist nur enthalten wenn im Reiseverlauf darauf hingewiesen wird. Hotels werden erst bei Buchung fest gebucht, die Nennung der Hotels bedeutet keine Bestätigung der Hotels. Hotelklassifizierung entspricht den örtlichen Bestimmungen. Beigefügte Hotelbeschreibungen / Links können etwas abweichen. Für den Inhalt und auch den Inhalten der Hotelhomepages / Links sind wir nicht verantwortlich. Andere Hotels auf Anfrage; gerne beraten wir Sie dabei.
  
Share by: